Dienstleistungen Staplerschein Kranschein Termine Weitere Informationen Datenschutz Impressum Widerrufsrecht

 Ausbildung zum Staplerfahrer

Die Ausbildung zum Staplerfahrer besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht mit anschließenden Prüfungen.

Im Allgemeinen wird die Ausbildung in 3 Stufen unterteilt.

Die 1. Stufe stellt den allgemeinen Staplerschein dar. Diese Ausbildung ist die Grundlage und erfolgt meist auf einem Frontstapler.

Die 2. Stufe wird auch als Zusatzausbildung bezeichnet.

Hier werden aufbauend auf díe Grundlagen der 1. Stufe Wissen und Fertigkeiten mit dem Umgang speziellerer Stapler vermittelt. So kann z.B. die Zusatzausbildung für einen Schubmaststapler, Hochregalstapler oder Lkw-Mitnahmestapler erfolgen. Die 3. Stufe stellt die individuelle Einweisung auf jedes zu bedienende Flurförderzeug dar. Bei Inhouse Schulungen gehe ich, je nach Wunsch und abhängig von den betrieblichen Begebenheiten, natürlich gerne auf alle später einzusetzenden Geräte ein. Somit erfolgt bei Inhouse Schulungen in der Regel eine Kombination aus Stufe 1, 2 und gegebenenfalls 3. Gerne bespreche ich mit Ihnen die Details und erstelle ein passendes Angebot.
Rechtliche Grundlagen Voraussetzungen Kran- und Staplerschule Daniel Schmidt   Tel: 0162 / 4530395 Aktuelle Kurstermine  Staplerschein 06.&13.05.2017  Sie können mir gerne Termine vorschlagen.
Für Ihre Terminanfrage und nähere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Telefonisch unter: 01624530395 oder schreiben Sie mir eine Mail
Staplerschein
Staplerschein Kranschein Datenschutz Impressum Widerrufsrecht

 Ausbildung zum Staplerfahrer

Die Ausbildung zum Staplerfahrer besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht mit anschließenden Prüfungen.

Die Ausbildung wird in 3 Stufen unterteilt.

Die 1. Stufe stellt den allgemeinen Staplerschein dar. Diese Ausbildung ist die Grundlage und erfolgt meist auf einem Frontstapler.

Die 2. Stufe wird als Zusatzausbildung bezeichnet.

Hier werden aufbauend auf díe Grundlagen der 1. Stufe Wissen und Fertigkeiten mit dem Umgang speziellerer Stapler vermittelt. So kann z.B. die Zusatzausbildung für einen Schubmaststapler, Hochregalstapler oder Lkw-Mitnahmestapler erfolgen. Die 3. Stufe stellt die individuelle Einweisung auf jedes zu bedienende Flurförderzeug dar. Bei Inhouse Schulungen gehe ich, je nach Wunsch und abhängig von den betrieblichen Begebenheiten, natürlich gerne auf alle später einzusetzenden Geräte ein. Somit erfolgt bei Inhouse Schulungen in der Regel eine Kombination aus Stufe 1, 2 und gegebenenfalls 3. Gerne bespreche ich mit Ihnen die Details und erstelle ein passendes Angebot.
Rechtliche Grundlagen Voraussetzungen Kran- und Staplerschule Daniel Schmidt   Tel: 0162 / 4530395 Für Ihre Terminanfrage und nähere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.  Telefonisch unter: 01624530395 oder schreiben Sie mir eine Mail Staplerschein